Jenseits der EU-Grenzen: Wachstumsregionen im Visier

 

Netzwerk Europa/Osteuropa/Russland - Emons Spedition & Logistik

Unsere Kompetenzen erstrecken sich auch auf osteuropäische Länder und die Staaten der GUS.

Geografische Netzwerk-Darstellung


Was wir Ihnen bieten

 

Systemverkehre - Emons Spedition & Logistik

Unsere Systemverkehre haben derzeit folgende Frequenz:

  • Täglich: Minsk (Belarus), Moskau (Russland), Riga, Tallinn und Vilnius (Baltikum)
  • 1 x wöchentlich: Baku (Aserbaidschan), Bischkek (Kirgisistan), Chi?in?u (Moldawien), Jerewan (Armenien), Kaliningrad und St. Petersburg (Russland), Tiflis (Georgien), Almaty (Kasachstan)
  • 2 x wöchentlich: Jekaterinburg und Perm (Russland), Kiew (Ukraine)
  • Alle 10 Tage: Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan, Zentralasien

Da viele der Länder Zentralasiens, insbesondere die Stan-Länder, für Systemverkehre noch nicht geeignet sind, haben wir Verkehre eingerichtet, die den Versandwünschen unserer Kunden Rechnung tragen. Unsere Leistungen für die GUS-Staaten beschränken sich nicht nur auf Teil- und Komplettladungen, sondern beinhalten auch einen funktionierenden Sammelgutservice, der durch eine Zentraldisposition für Osteuropa und spezialisierten Zollbrokern vor Ort ermöglicht wird.


RoRo-Fährverkehre

 

RoRo Fährverkehre - Emons Spedition & Logistik

Als zeitlich interessante Alternative zu Landverkehren in die GUS-Staaten bietet unsere Tochtergesellschaft Emons Multitrans (Hamburg) RoRo-Fährverkehre nach St. Petersburg an.

Ein eigenes Büro mit eigenem Personal in St. Petersburg sorgt für die reibungslose Abwicklung der Zollformalitäten und anschließender Distribution in ganz Russland.